Wir werden jetzt Freunde!

 

Der Video-Clip zur Integration

von Sternentaler Schwerin e.V. zu einem Song von UDO LINDENBERG

 

ab jetzt auf Youtube

 

„…aus verschiedenen Welten, doch derselbe Planet.

Komm, wir werden jetzt Freunde…“

 

UDO LINDENBERG war schon immer einer der engagiertesten Künstler Deutschlands und hat stets ein Auge auf jene gehabt, die Unterstützung brauchen. Schon immer sind Freiheit, gegenseitiges Verständnis und konstruktives Miteinander für UDO eine Herzensangelegenheit. Mit seiner bewegenden Ballade Wir werden jetzt Freunde hat UDO LINDENBERG eines der aktuell dringendsten Probleme auf den Punkt gebracht: Die unerträgliche Situation von Hunderttausenden Geflüchteten und die Angst vor den „Fremden“, die so fremd meist gar nicht sind.

 

In Zusammenarbeit mit UDO LINDENBERG entstand nun der Videoclip Wir werden jetzt Freunde, mit dem der Verein Sternentaler Schwerin e.V. sich für die Integration Geflüchteter in Deutschland einsetzt und an authentischen Beispielen zeigt, wie gut das gelingen kann. Der Clip erzählt die wahre Geschichte des jungen Syrers Abdulhamid, der dem sinnlosen Morden in seiner Heimat unter Lebensgefahr entkam und nach dem Horror von Krieg und Flucht ein neues Zuhause in Deutschland findet. Die Protagonisten spielen sich selbst, alle Orte und Personen sind authentisch. Unter anderem dabei: Der Syrer Abdulhamid Alkatmir, Heiko Höcker vom Sternentaler Schwerin e.V., die Klasse 9gb der Niels-Stensen-Schule Schwerin und Bernostiftung, die 2. Alte Herren-Mannschaft des FC St. Pauli und natürlich UDO LINDENBERG.

 

Das Video in voller Länge gibt es hier zu sehen:

https://youtu.be/AxQU1wYF_K4

 

Der Song stammt aus der LINDENBERG Live-CD/DVD „Stärker als die Zeit“, die sich nach der spektakulären Tournee im vergangenen Jahr auf Platz 2 der deutschen Charts katapultierte. Wir werden jetzt Freunde behandelt das Thema mit einer berührenden Melodie voller Empathie aber auch Zuversicht. Denn es geht UDO nicht nur darum, den Schwachen und Verfolgten zu helfen und ihnen Mut zu geben, sondern auch immer wieder darum, ein Zeichen gegen dumpfbackige Nationalparolen und erneut aufflammende Nazi-Ideen zu setzen. Eine Haltung, die UDO LINDENBERG seit Beginn seiner Karriere konsequent vertritt.

 

Der Verein Sternentaler Schwerin e.V. ist in der Kinder- Jugend- und Familienhilfe in Schwerin und Umland tätig und betreut unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien sowie syrische Erwachsene, um ihnen die Integration zu erleichtern. Wir werden jetzt Freunde bringt das Anliegen des gemeinnützigen Vereins auf den Punkt: Den Heimatlosen die Hand zu reichen.

 

Mehr Infos auf

www.sternentaler-schwerin.de

www.facebook.com/SternentalerSchwerin

www.udo-lindenberg.de

 

Unterstützen Sie den gemeinnützigen Verein bei seiner wichtigen Arbeit

http://sternentaler-schwerin.de/spenden.html

 

 

Ansprechpartner:

Heiko Höcker (Vorstandsvorsitzender, Geschäftsführer)

Tel.: 0163/4588304

Sternentaler Schwerin e.V., Mecklenburgstr. 32 a, 19053 Schwerin

 

 


 

Sternentaler Schwerin e.V. I Mecklenburgstr. 32 a I 19053 Schwerin I Tel.: 0385/53999-675 I info@sternentaler-schwerin.de