MOTHER EARTH - Wir sind eine Menschenfamilie!

Sternentaler Schwerin e.V. veranstaltet unter der Schirmherrschaft von Herrn Andreas Ruhl, Dezernent für Kultur und Soziales, am 06. August 2021, mitten im Herzen von Schwerin, ein interkulturelles Straßenfest in Kooperation.


Unter dem Slogan „Mother Earth – Wir sind eine Menschenfamilie!“ verstehen wir ein gemeinsames Fest ohne Ausgrenzung für alle hier lebenden Menschen und Kulturen. Dazu zählen nicht nur die verschiedensten ansässigen Kulturen, sondern auch Menschen mit körperlichen und/oder auch geistigen Behinderungen und psychischen Beeinträchtigungen.


Unser gemeinsamer Planet Erde ist für alle Menschen die Mutter. Jeder Mensch ist gleich viel wert, egal welcher Religion, Herkunft und Kultur oder mit einer Behinderung. Das bedeutet, wir sind eine Menschenfamilie, die sich respektvoll auf Augenhöhe begegnet. Durch eine gelebte Inklusion wird in unserer Gesellschaft ein notwendiges Gleichgewicht geschaffen, damit Teilhabe und Bildung allen Menschen ermöglicht wird.


Wir leben gemeinsam in einer Stadt, wo wir uns begegnen möchten, gegenseitig verstehen lernen und natürlich zusammen feiern wollen.

Die besten Transportmittel hierfür sind die Musik und der Sport. So gibt es auf einer Bühne Musik aus aller Welt (Folklore, Samba, Nachwuchskünstler, bekannte Künstler und natürlich einen Haupt Act auf der großen Bühne am Pfaffenteich). Ab der Mecklenburgstraße/Ecke Schlossstraße beginnt der Markt der Möglichkeiten bis zum Pfaffenteich, wo sich eine Vielfalt von Kulturen und Vereinen präsentieren.


Rundum den Pfaffenteich bietet der Landessportbund-MV zahlreiche Sportangebote zum Mitmachen, Kennenlernen und Anschauen an.


Natürlich gibt es auch eine große Auswahl von kulinarischen Angeboten.


In Vorbereitung auf die Abschlussveranstaltung am 06.08.2021 möchten wir nach den Sommerferien gerne eine Vielzahl von Schulen und Kitas in eine Jahresprojektarbeit mit einbeziehen, die sich verschiedenen Themen widmen; z.B. Entstehung der Erde, Besiedlung der Erde, Kriege und Waffenkonflikte auf der Erde, Ursachen von Flüchtlingsströmen, Hunger, Bildung, Klimawandel u.v.m. Die Jahresergebnisse werden dann in einer Ausstellung eine Woche vor der Abschlussveranstaltung ausgestellt, vorgeführt und aufgeführt.


Ein weiterer Höhepunkt wird ein offener Talk mit Arno Köster (Manager der Udo-Lindenberg-Stiftung) mit eine/r prominenten Gesprächspartner/in zum Thema Afrika und deren zunehmende Bedeutung für Deutschland sein. Zu diesem Anlass lädt Sternentaler Schwerin e.V. 10 Kenianer sowie Protagonisten aus Arno Kösters Buch „Hoffnung für Kenia“ nach Schwerin ein. Die Unterbringung erfolgt in den Räumlichkeiten/Internat des Jugendfördervereins in Schwerin Lankow und Dargelütz (Parchim). Ziel ist es, im Sinne der Völkerverständigung die Kenianer und die Udo-Lindenberg-Stiftung langfristig zu unterstützen und natürlich auch hier in Schwerin angenehme Erlebnisse schaffen, z.B. Drachenboot fahren, gemeinsames Grillen mit deutschen Jugendlichen, Bogenschießen, Fußball spielen, Kino sowie die Durchführung eines Umweltprojektes. Weitere Projekte wie ein Wasserpatenschaft-Projekt und ein Filmprojekt, unter Einbeziehung von Schulen und benachteiligte Kinder- und Jugendlichen, sind in der Entstehung und Planung.


Die Veranstaltung soll sich aus Geldern von Sponsoren finanzieren. Der Veranstalter Sternentaler Schwerin e.V. ist an keinem finanziellen Gewinn interessiert, sondern an Nachhaltigkeit sowie Abbau von Rassismus und Ausgrenzung. Der Gewinn ist ein Mehrwert für alle in Schwerin lebenden Menschen! Es kostet kein Eintritt. „Mother Earth – Wir sind eine Menschenfamilie!“ ist eine Non Profit Veranstaltung.


Somit verzichten auch alle teilnehmenden Künstler auf Ihre Gage. Selbstverständlich werden alle Kosten erstattet und Bühnenanweisungen berücksichtigt. Die Auflagen der Behörden, Polizei und Ordnungsamt werden durch ein entsprechendes Sicherheitskonzept gewährleistet.


Die Veranstaltung wird durch das Fernsehen ZDF, NDR und TV Schwerin begleitet. Die SVZ (Schweriner Volkszeitung) wird ebenfalls im Vorfeld und mit einer Nachberichterstattung begleitend tätig sein. Die Promotion wird zudem mit einer Pressekonferenz sowie Plakaten und Flyern unterstützt.


Sternentaler Schwerin e.V. (Organisator / Veranstalter)


Kinder- und Jugendhilfe bedeutet die Förderung, Entwicklung und der Schutz vor Gefahren für ihr Wohl. Die sozialpädagogische Familienhilfe ist eine Hilfe zur Erziehung in Form von intensiver Beratung und Begleitung bei Alltagsproblemen und Konfliktbewältigung. In dieser besonderen Verantwortung steht auch unser Verein Sternentaler Schwerin e.V.


Wir verstehen unsere Arbeit nach dem systemischen Ansatz. Der Mensch in seiner Umwelt und in seinen sozialen wechselseitigen Beziehungen steht bei uns im Vordergrund. Kinder und Jugendliche entwickeln sich nicht nur, sie werden vor allem entwickelt. Deshalb werden alle Bezugspersonen Entwicklungshelfer sein. Unsere Arbeit zielt bewusst darauf ab, dass organismisches Erleben mit dem Selbstkonzept eines Kindes/Jugendlichen übereinstimmt und somit die Kongruenz eine gesunde Entwicklung bewirkt.


Sternentaler Schwerin stellt bei Alltagsproblemen und Konfliktebenen seiner Klienten nicht die Frage nach Schuld, sondern versucht visualisiert die interne Prozessmotivation zu steuern, die durch Ressourcenorientierung und Stärkung des Selbstbildes zu einer intrinsischen Motivation führen soll.


Neben unserem Leitbild, Humanismus, welches dazu beiträgt, dass für jeden Menschen, egal welcher Herkunft und Religion, die bestmögliche Persönlichkeitsentfaltung ermöglicht wird, setzen wir in unserer Arbeit verstärkt den Fokus auf die Bedeutung der Familie. Nur durch Vertrauen und Zusammenhalt, Wertschätzung und einer natürlichen, notwendigen Bedürfnisregulierung erlangen Kinder und Jugendliche die Fähigkeit, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten.


Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern, Klienten und unserem gesamten Team bilden das Fundament unseres pädagogischen Handelns. Durch ein Coaching der pädagogischen Leitung sowie regelmäßige Weiterbildungen, Supervisionen und kollegiale Fallberatungen und eigenverantwortliche Aktualisierung der Mitarbeiter ist dem Verein Sternentaler Schwerin e.V. ein hoher Qualitätsstandard gesichert.

Unser Auftrag ist die Einhaltung unserer Handlungsgrundsätze. Wir sehen uns mit unserem gut geschulten motivierten Team, durch langjährige Erfahrungen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, als eine Verstärkung für die Stadt Schwerin. Die Zusammenarbeit mit allen beteiligten Behörden und Kostenträgern erfolgt transparent. Reibungslose Abläufe sind für uns selbstverständlich. Neben den ambulanten Hilfen sind wir im Ehrenamt in vielen sozialen Projekten tätig.


Kooperationen


Ziel ist es, möglichst viele Kooperationspartner aus Sozialen, Gesundheit und Wirtschaft zu gewinnen.


Bisherige Kooperationspartner:

 

  • Udo-Lindenberg-Stiftung
  • Jugendförderverein Parchim/ Lübz
  • Landesportbund – MV

 

Bisherige Förderer/ Unterstützer:

 

  • Bürgerstiftung Schwerin
  • Stiftung Sparkasse Mecklenburg Schwerin
  • HSP Steuer Schwerin

 

Ziele der Veranstaltung


Damit durch das interkulturelle Straßenfest „Mother Earth“ eine Nachhaltigkeit erreicht wird, ist es unser großes Ziel die Veranstaltung in der Landeshauptstadt Schwerin zu etablieren, so dass interkulturelle Vielfalt und ein friedliches Zusammenleben sich als primäres Stadtbild entwickelt. Nur in einem diskriminierungsfreien Klima kann eine Gesellschaft im Sinne der europäischen Union gedeihen. So können die Menschen, egal welcher Herkunft und Religion, sowie Menschen mit einer psychischen oder geistigen Behinderung voneinander lernen und profitieren. Durch ein „Wir-Gefühl“ ist eine Chancengerechte Teilhabe und Partizipation möglich.


Mit Hilfe einer kultursensiblen Verständigung verfolgen wir das Ziel, den Rechtspopulismus durch Diversität und einer freundlichen Willkommenskultur entgegen zu wirken. Eine bessere Völkerverständigung ist nicht nur wichtig, sondern auch notwendig. Immer noch stirbt alle 10 Sekunden weltweit ein Kind unter 5 Jahren an Unterernährung.


Da nicht nur Musik und Kultur die Menschen verbindet, möchten wir mit „Mother Earth“ den Zugang zu allen Bereichen des organisierten Sports zu fördern.


Und wir planen jetzt mit voller Energie, denn, wenn wir bis zum Sommer Corona überwunden haben,

können wir auch dazu verhelfen die Kultur wieder stark zu machen, denn Kultur macht auch uns stark!

 

 

 


Sternentaler Schwerin e.V. I Mecklenburgstr. 32 a I 19053 Schwerin I Tel.: 0385/53999-675 I info@sternentaler-schwerin.de